Forschung zu Langlebigkeit und andere Geschichten.

Spermidinrezept #4: Von Herzen fürs Herz – Schokokugel mit dem gewissen Etwas

2017-12-18-PHOTO-00000155

Vor allem für Bitterschokolade-Fans, die ihr Herz erfreuen wollen, ist dies eine Nascherei, die –  in Maßen genossen –  keine Sünde, sondern gesund ist! Schokolade mit hohem Kakao-Anteil (Bitterschokolade mit >60% Kakaoanteil) enthält hohe Mengen an Antioxidantien. Wissenschaftler behaupten, dass diese unser Herz vor Stress schützen können, also gut für ein gesundes Herz-Kreislauf-System im Alltag sind. Weizenkeimschrot und Nüsse sind besonders spermidinreich. Studien zeigen, dass sich Spermidin positiv auf die Lebensspanne auswirkt und dass diese Effekte auch auf gestärkte Herzgesundheit zurückzuführen sind. Epidemiologische Studien zu spermidinreicher Ernährung haben diese Ergebnisse bestätigt. Die Kornelkirschen (österr. Dirndl) und Rosinenen sind reich an Vitaminen und gut für den Magen, Darm und Gehirnleistung.

Diesmal gibt es zwei super einfache und schnelle Rezepte, die jeden Weihnachtskeksteller aufwerten –  hübsch eingepackt auch schön als Weihnachts- oder Neujahrsgruß für Oma und Opa verschenkbar. So funktioniert’s…

Hasel-Rosi-Rumkugel (40 Stück)

Die Rosinen hacken und mit dem Weizenkeimschrot und dem Rum mindestens eine Stunde durchziehen lassen.  100g  Bitterschokolade (80%) und 100g Haselnussnugat mit einer Reibe oder Küchenmaschine fein reiben.   Zimmerwarme Butter mit Staubzucker und Vanillezucker cremig schlagen. Geriebene Schokolade, Kakaopulver, eine Prise Salz und eingelegte Rosinen und Weizenkeimschrot mit der Butter-Zucker-Mischung verkneten. Eine Stunde kühl stellen. Mit einem Teelöffel Portionen aus der Masse stechen, zu Kugeln rollen und in gemahlenen Haselnüssen wälzen.

Dirndl-Schnaps-Bitterschokokugel (30 Stück)

Die in Schnaps eingelegten Kornelkirschen (österr. Dirndln) entkernen und mit dem Weizenkeimschrot im Kronelkirschenschnaps  mindestens eine Stunde durchziehen lassen. 150g Bitterschokolade (70%) fein reiben. Zimmerwarme Butter mit Staubzucker und Vanillezucker cremig schlagen. Geriebene Schokolade, Kakao, eine Prise Salz und getränkte Dirndln und Weizenkeimschrot mit der Butter-Zuckermischung verkneten. Eine Stunde kühl stellen. Mit einem Teelöffel Portionen aus der Masse stechen, zu Kugeln rollen und nach Belieben in Kokosflocken oder Kakaopulver wälzen.

2017-12-18-PHOTO-00000161

Zutaten:

Hasel-Rosi-Rumkugel (40 Stück)

100g 80%ige Bitterschokolade

100g Haselnussnugat

30g Weizenkeimschrot

30g Rosinen

3 EL Rum

50g Butter (zimmerwarm)

50g Staubzucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 EL Kakaopulver

1 Prise Salz

50g gemahlene Haselnüsse

Dirndl-Schnaps Bitterschokokugel (30 Stück)

150g 70%ige Bitterschokolade

30g Weizenkeimschrot

30g Kornelkirschen (im Schnaps)

2 EL Kornelkirschenschnaps

50g Butter (zimmerwarm)

50 g Staubzucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 EL Kakaopulver

1 Prise Salz

50g Kokosflocken/Kakao/Staubzucker

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Informiert bleiben

Per Mail informiert werden